Medienbildung an der PH Zürich – Vortrag von Heinz Moser

HeinzMoser

 
Die Mediengewohnheiten von PH-Studierenden haben sich gewandelt. Laptop, Bildbearbeitung und Social Media sind für sie keine Fremdwörter mehr. Verfügen sie damit über Medienkompetenzen, die sie leichter und nachhaltiger in den Unterricht einbringen als frühere Generationen von Lehramtsstudierenden? Solche Fragen untersuchte eine Evaluationsstudie an der PH Zürich. Im Vortrag werden die wichtigsten Ergebnisse und Konsequenzen für die Lehrerbildung dargestellt.

Prof. Dr. Heinz Moser:
Heinz Moser ist Dozent für Medienbildung an der PH Zürich sowie Honorarprofessor für Medienpädagogik und Forschung an der Universität Kassel.

Der Vortrag wurde am 10. Februar 2014 an der PH Ludwigsburg aufgezeichnet. Die Vortragsfolien können hier heruntergeladen werden.

Flattr this!